Der Jugendalphakurs in St. Thomas geht zu Ende

Eine ganz besondere Atmosphäre

Aus einem Schnupperabend sind für viele acht Wochen geworden. In freundschaftlicher Atmosphäre mit Spass und Spiel – aber auch mit tiefgreifenden Gesprächen ging der Alphakurs in St. Thomas zu Ende. Eingeladen waren Jugendliche und Junge Erwachsene zwischen 13 und 28 Jahren. Am Sonntag 21. Januar um 16.30 Uhr findet im Gemeindesaal von St. Thomas (Cosimastr. 204) die Abschlussparty statt. Dazu sind auch alle eingeladen, die mehr davon erfahren wollen, wie es in einem Alphakurs so zugeht.

Einladung zum Abendessen

Wie an jedem Abend gibt es auch bei der Abschlussparty lustige Spiele – leckeres Essen und ein interessantes Thema. Ein persönlich gehaltener Vortrag handelt vom Thema „Christsein – Was bringt es mir?“. Rundherum ist Gelegenheit zu Unterhaltung und Begegnung.

Anmeldung hilfreich

Wenn Ihr bei der Abschluss-Party dabei sein möchtet, dann kommt einfach vorbei. Oder noch besser: gebt vorher Bescheid. Dann können wir für das Essen planen. Telefonisch bei Andreas Reiter 0163 133 36 30 oder per Mail per eMail alphakurs(at)st-thomas-lorenz.de

Was ist ein Alphakurs?

Der Alphakurs ist eine praktische Einführung in den christlichen Glauben mit zehn Einheiten. Jeder Abend beginnt mit einem Essen, dann kommt ein Impuls und ein Gespräch in den Gruppen am Tisch. Alle Fragen werden ernst genommen und es gibt Raum für persönliche Antworten. Mehr Infos auf alphakurs.de.

Veranstalter

Der Alphakurs wurde veranstaltet von den Pfarrgemeinden St. Thomas und St. Lorenz mit Unterstützung der Gemeinschaft Neuer Weg.

Interessante Homepage

Viele Statements zum Thema Glaube findet Ihr auch auf der neuen Homepage, die grade in St. Thomas und St. Lorenz entstanden ist: Promisglauben.de.