Foto: Monika Wagmann in pfarrbriefservice.de

Am 29. September 2019 findet am Hocheck/Oberaudorf die Bergmesse des Pfarrverbands statt. Sie wird wie immer von den St. Thomas-Bläsern musikalisch umrahmt und findet bei jedem Wetter statt.

Bei genügend großer Nachfrage wird ein Bus eingesetzt. Er fährt um 07:45 Uhr in St. Lorenz und um 08:00 Uhr in St. Thomas ab. Wer mitfahren möchte, muss sich bis zum 15. September in einem der Pfarrbüros mit Vorauszahlung des Fahrpreises anmelden (Erwachsene 15 EUR, Jugendliche bis 21 Jahre 5 EUR, Kinder bis 14 Jahre frei). Die Rückfahrt mit dem Bus ist für 16:30 Uhr geplant.

Es besteht auch die Möglichkeit, mit dem Zug zu fahren: Johanneskirchen 7:25 Uhr – München-Ost 7:52 Uhr – Oberaudorf 8:48 Uhr. Vom Bahnhof Oberaudorf sind es ca. zehn Minuten zu Fuß zur Talstation.

Treffpunkt für den gemeinsamen Aufstieg ist um 9:15 Uhr am Parkplatz der Talstation Hocheckbahn, Carl-Hagen-Straße 7, 83080 Oberaudorf.

Die Auffahrt mit der Bergbahn ist bis zum Berggasthof Hocheck möglich, von dort ist es nur ein kurzes Stück bis zum Gottesdienstplatz.

Die Bergmesse beginnt um 10:45 Uhr in der Nähe des Berggasthofs Hocheck. Anschließend sind alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer zur gemeinsamen Einkehr ins Wirtshaus eingeladen.

Als weitere Attraktionen warten die lange Sommerrodelbahn mit 360°-Grad-Super-Kreisel, der “Oberaudorfer Flieger”, mehrere abwechslungsreiche Abenteuerspielplätze, ein kleines Tiergehege, viele wunderbare Wanderwege mit Sagen- und Spielstationen sowie traumhafte Ausblicke auf die Bergwelt.

Alle weiteren Informationen finden Sie hier.