Lässt sich die christliche Botschaft auch heute noch ins Gespräch bringen – oder „säen wir auf Beton?“. Selbstkritisch fragte dies der frühere Straßburger Bischof schon 1988. Die langjährige Erfahrung von Pater Hubert Lenz lautet: „Der Mensch ist auch heute durchaus noch ansprechbar für Gott und Glaube, wenn er spürt, dass die zentrale Botschaft des Glaubens als lebendig, bedeutsam und relevant fürs Lebens erfahren wird.“ –

In seinem Vortrag will Professor Lenz die Kernbotschaft des Glaubens anschaulich, lebensnah und auf überraschende Weise vorstellen. Dabei möchte er aufzeigen, wo wir sie auch heute mitten im Leben ins Gespräch bringen können.

Dienstag, 25 Juni 2019, 19:45 Uhr, St. Thomas (Aula)

Bild: © TC_Perch / cc0 – gemeinfrei / Quelle: pixabay.com