Für einen Gottesdienst ist die Johanneskirche in Coronazeiten leider zu klein.
Deswegen ist bei geeignetem Wetter ein Gottesdienst zum Patrozinium am Sonntag, den 20. Juni um 10:30 Uhr auf der Wiese in der Nähe der Johanneskirche geplant.

Wenn das Wetter mitspielt und der Gottesdienst in Johanneskirchen stattfindet, dann entfallen die beiden Vormittagsgottesdienste in St. Thomas.