Der Secondhand-Modeshop VINTY’S der Hilfsorganisation aktion hoffnung veranstaltet vom 28. August bis 2. Oktober 2017 wie bereits im Vorjahr einen großen Trachtenmarkt. Der VINTY’S-Laden befindet sich in der Landsberger Straße 14, direkt gegenüber der Augustiner-Brauerei und ist von Montag bis Freitag von 11 bis 19 Uhr, am Samstag von 11 bis 16 Uhr geöffnet.

Gebrauchte Trachten sind – so die VINTY’S-Philosophie – nicht nur ökologischer, weil nichts Neues produziert werden muss. Sie sind auch wesentlich günstiger: So können Damen wie Herren ein komplettes, hochwertiges Trachtenoutfit schon ab 80 € zusammenstellen (Lederhosen und Dirndl ab 30 €, Schürzen ab 10 €, Blusen und Hemden ab 10 €, Janker ab 25 €). Die günstigsten Varianten für ein komplettes Outfit liegen bereits bei 40 €.

Die Erlöse aus den Verkäufen kommen 2017 vorrangig einem Projekt des Jesuitischen Flüchtlingsdienstes (JRS) im Libanon zugute: In einem Flüchtlingslager werden syrische Kinder versorgt, die keinen Zugang zu staatlichen Förderungsprogrammen haben.

Ausführliche Informationen zu aktion hoffnung und VINTY‘S: www.aktion-hoffnung.de, www.vintys.de