In St. Thomas gibt es seit vielen Jahren Eltern-Kind-Gruppen vom Eltern-Kind-Programm (EKP) des Münchner Bildungswerks. Die Gruppen treffen sich einmal wöchentlich für zwei Stunden in einer festen Konstellation. Die Treffen sind jährlich in drei Blöcke gegliedert, wobei jeder Block ca. zehn Treffen umfasst. Es können fünf bis zehn Familien teilnehmen. In den Räumen der Pfarrei St. Thomas gibt es zwei Gruppen am Mittwochvormittag und eine Gruppe am Freitagvormittag.

Welche Zielsetzung verfolgt das Eltern-Kind-Programm?
Das Eltern-Kind-Programm unterstützt und begleitet junge Familien mit Kindern bis zu drei Jahren. Wir geben Anregungen für die Gestaltung des Alltags und die altersgerechte Förderung von Kindern. Im Mittelpunkt steht die intensive gemeinsame Zeit mit dem Kleinkind. Was bietet das Eltern-Kind-Programm?
Im Rahmen des Eltern-Kind-Programms finden Mutter(Vater)-Kind-Treffen statt, um gemeinsam zu singen, basteln, spielen und Erfahrungen auszutauschen. Auch Naturerfahrung, Feste im Jahreskreis und Bewegung spielen eine wichtige Rolle. Darüber hinaus werden zu bestimmten Themen immer wieder reine Elterntreffen ausgerichtet.

ekp

Kontakt und weitere Informationen


Sie würden mit Ihrem Kind/Ihren Kindern gerne die Eltern-Kind-Gruppe in St. Thomas besuchen? Bitte wenden Sie sich an Steffi Rinck oder Manuela Wildgruber, um Genaueres zu erfahren.

Steffi Rinck

„Nachdem ich vier Jahre Teilnehmerin in einer EKP-Gruppe war, leite ich seit 2004 selbst Gruppen. Ich habe zwei Kinder, die 18 und 20 Jahre alt sind.“
Kontakt: Telefon 089.68 87 538, eMail schreiben

Manuela Wildgruber

„Ich biete zwei EKP-Gruppen am Mittwochvormittag an. Die erste Gruppe findet in der Zeit von 8.30 bis 10.00 Uhr statt und eignet sich besonders für Babies und Kleinkinder bis ca. 14 Monate. Die zweite Gruppe ist besonders für die etwas größeren Kinder ab ca. 14 Monate geeignet und geht von 10.00 bis 12.00 Uhr. Ich habe drei Kinder, die 13, 10 und 5 Jahre alt sind, und es macht mir sehr viel Freude, die EKP-Gruppen zu leiten. Wenn Sie Interesse haben, dann nehmen Sie bitte Kontakt mit mir auf.“
Kontakt: Telefon 089.637 05 75, eMail schreiben

20131025_113257_resized