Kindergartenjahr 2018/2019

18. Dezember 2018

 

Unser Kindergartenjahr wird begleitet von vielen Festen und Aktivitäten. Einige davon finden jedes Jahr statt (große Symbole), ein paar wenige nur ab und zu oder auch nur für die Vorschulkinder (kleine Symbole). Über die wichtigsten Feste berichten wir hier.

 

 

 

 

9. Oktober 2018 Ausflug zum Kartoffelacker

Am 9. Oktober durften die Vorschulkinder zusammen mit drei unserer Erzieherinnen einen Kartoffelacker besuchen. Treffpunkt war früh morgens am Kindergarten. Mit dem Bus ging es bei strahlendem Sonnenschein los in Richtung Daglfing zum städtischen Gut Riem.
Nach einer kleinen Stärkung haben wir viele interessante Informationen über die Kartoffel erfahren. Anschließend bekam jedes Kind ein Kartoffelnetz und los ging es auf das Feld zum aufregendsten Teil des Tages. Eine Mitarbeiterin fuhr mit dem Traktor über den Acker um die Kartoffeln aus der Erde zu lösen. Als der Traktor wieder geparkt war durften die Kinder losgehen um die Kartoffeln einzusammeln. Neben gelben gab es sogar lila Kartoffeln. Jedes Kind durfte sein Netz füllen und die Kartoffeln mit nach Hause nehmen.

 

9. November 2018 „Laterne, Laterne …“

Wie in jedem Jahr sind wir wieder zu Ehren des Hl. Martin durch die Straßen gezogen. Zu Beginn haben die Kindergartenkinder mit ihren gebastelten Laternen auf der Terrasse ein Laternenlied gesungen. Danach ging es gemeinsam auf unsere „Martins- Wiese“ zwischen Kanal und Isar. Dort wurde die Martinslegendev von Frau Zajonz erzählt und von einem Reiter mit Pferd vorgespielt. Danach marschierten wir zurück in den Kindergarten, wo St. Martin auf seinem Pferd auf uns wartete und das „Martinsfeuer“ bereits brannte. Die von Müttern gebackenen Martinsgänse wurden von Pfarrer Huber gesegnet und an die Kinder und Eltern verteilt.

 

9. Dezember 2018 „Advent, Advent …“

Nachdem in der zweiten Dezemberwoche bereits der Nikolaus dem Kindergarten einen Besuch abgestattet hatte, wurde am 9. Dezember von Diakon Nawrocki ein Kindergottesdienst mit viel Musik und Spiel im Kindergarten gehalten. Anschließend gab es Plätzchen und Punsch in den jeweiligen Gruppen. Abgeschlossen wird die Adventszeit mit einem Weihnachtssingen am 18. Dezember frühmorgens um 08:45, zu dem auch die Eltern herzlich eingeladen sind.

Bild: S. Halbinger

 

Sonstiges
In regelmäßigen Abständen finden in unserem Kindergarten spannende Vorträge zu unterschiedlichen pädagogischen Themen statt. Den Anfang machte im Oktober ein Vortrag von Frau Frankenberger zum Thema „Kinder im Stress“.

Unsere Vorschüler dürfen bei den sogenannten Expeditionstagen einmal im Monat die Umgebung erkunden. Zusammen mit zwei Erzieherinnen spazieren die Kinder in die Isarauen wo sie viel über die Natur erfahren und den einen oder anderen Parcours bezwingen. Bei sehr schlechtem Wetter geht es alternativ ins Museum.
Die gruppenübergreifenden wöchentlichen Vorschuleinheiten sind durch verschiedenste Experimente geprägt, bei welchen die Kinder viel über die vier Elemente Feuer, Wasser, Luft und Erde lernen. Die diesjährige Vorschulgruppe hat sich den Namen „St. Lorenz Vorschulclub.“ gegeben.

Text: M.Ambiel