Liebe Kinder – Bitte bleibt gesund – Wir haben geschlossen wegen COVID-19

16. März 2020

Seit dem 16.03.2020 ist unser Kindergarten leider wegen vieler Coronafälle in München und auf der ganzen Welt geschlossen.

Um in dieser schwierigen Zeit trotzdem nicht den Kontakt zu den Eltern und Kindern zu verlieren, hat sich das Kindergartenteam einige besondere Aktionen für die Kinder und Eltern überlegt.

Jede Woche bereitet das Team verschiedene Angebote vor (z.B. Bastelangebote, Spiele, Backrezepte, …) Die benötigten Materialien und Spielanleitungen können die Eltern dann täglich im Garten abholen.

Ebenso wurden auch mehrere Audiodateien zum Buch „Die Wawuschels“ aufgenommen und an die Kinder zum Anhören versendet.

Seitdem bekommen wir immer wieder Rückmeldungen der Eltern und Kinder per Fotos und Emails, in denen sie uns ihre Kunstwerke zeigen über die wir uns sehr freuen.

So sind wir trotz der schwierigen Zeit mit allen in Kontakt, und hoffen, dass wir uns alle bald wieder gesund und munter im Kindergarten wiedersehen.

Diakon Marek besucht Kindergarten St. Johannes am Aschermittwoch 2020

26. Februar 2020

Am Aschermittwoch besuchte uns Diakon Marek im Kindergarten, um in einem Gottesdienst mit den Kindern gemeinsam zu singen, zu beten und über die Bedeutung des Aschermittwochs zu sprechen.

Der Aschermittwoch ist das Ende der Faschingszeit und der Beginn der Fastenzeit.

Als Symbol für das Ende der Faschingszeit verbrannte Diakon Marek zunächst Luftschlangen. Mit der Asche wurde den Kindern dann ein Aschekreuz auf die Stirn / Hand gezeichnet. Die Asche steht dabei als Zeichen für Reinigung und Neubeginn.

Fasching aufwecken 2020

16. Januar 2020

Am 16. Januar war es endlich soweit, die Kinder durften gemeinsam mit uns den Fasching aufwecken.

Schon die Tage davor waren alle sehr aufgeregt und konnten es kaum erwarten, denn an diesem Tag durften alle Kinder und Erzieher im Schlafanzug kommen und einen Krachmacher mitbringen.

Wir trafen uns mit allen Gruppen in der Turnhalle, wo sich die Kinder leise mit ihrem Kissen auf den Boden legten.

Dann wurde eine Gutenachtgeschichte von der Zitronenprinzessin vorgelesen. Als der Wecker klingelte, wachten alle auf und machten ordentlich Lärm mit ihren Krachmachern – nun war der Fasching im Kindergarten eingezogen und wurde mit einer Polonaise, Tanz und Spiel gefeiert.

Reise mit mir ins Märchenland

26. Februar 2019

Ein fester Bestandteil des Jahreslauf und für die Kinder immer ein Höhepunkt: das Faschingsfest im Kindergarten St. Johannes. Dieses Jahr lautete das Motto: „Reise mit mir ins Märchenland“. Und so kamen die Kinder als Prinzen und Prinzessinnen, Hexen, Feen und vieles mehr verkleidet in den Kindergarten.

Zum Auftakt spielten die Erzieherinnen mit Handpuppen  das Märchen „Rotkäppchen“. Anschließend wurde getanzt und gesungen. Mit einer langen Polonaise durch den Kindergarten ging es zum riesigen Buffet, an dem sich die Kinder bei allerlei Süßem und Herzhaften stärken konnten, bevor die Faschingsfeier mit Spielen wie Brezen schnappen, Hindernislauf und Zeitungstanz zu Ende ging.

St. Martins Spiel im Kindergarten

9. November 2018

Auch in diesem Jahr feierte der Kindergarten St. Johannes ein St. Martins Fest. Mit einem St. Martins Spiel auf der großen Wiese vor dem Kindergarten begann das Fest. Dieses Jahr war das St. Martins Spiel besonders gut besetzt, da traditionell die Vorschulkinder das Spiel vorbereiten dürfen. „Und dieses Jahr haben wir besonders viele Kinder, die nächstes Jahr in die Schule gehen“, erklärt Kindergartenleiterin Pauline Hirmer.

Stolze Vorschulkinder beim St. Martins Umzug im Kindergarten St. Johannes

Danach zog man wie gewohnt mit Begleitung der St. Thomas Bläser durch die Gartenstadt. Bei St. Martins Gänsen, Glühwein und Kinderpunsch ließen die Besucher den Abend ausklingen.

Herbstfest & Elternbeiratswahl

25. Oktober 2018

Im Oktober lud der Kindergarten St. Johannes zu einem Herbstfest ein. Bei einer heißen Tasse Kürbissuppe an der stimmungsvollen Feuerschale und dem Legen eines herbstlichen Mandalas aus Naturmaterialien konnten sich die Eltern besser kennenlernen und mit dem gesamten Kindergarten-Team ins Gespräch kommen.

Herbstliches Mandala aus Naturmaterialien.

Im Anschluss fand die Wahl des diesjährigen Elternbeirats statt. Auch dieses Jahr konnten wieder viele neue Mitglieder gewonnen werden, so dass die Arbeit des Elternbeirats wie gewohnt weiterlaufen kann. Olaf Ziemann, Su Seau Yean, Snjezana Zorovic und Nicki Höfling engagieren sich neu im Elternbeirat des Kindergartenjahrs 2018/19.

Erntedankgottesdienst

25. Oktober 2018

Die Kinder des Kindergartens St. Johannes feierten auch dieses Jahre wieder einen Erntedankgottesdienst mit der Pfarrgemeinde St. Thomas. Die Kinder durften von zu Hause einen Korb mit Obst und Gemüse mitbringen. Dieser wurde von Pfarrer Huber geweiht. Mit einem Lied und Gebet dankten die Kinder für alle Gaben der Erde.

Sommerfest mit Kunstausstellung

12. Juli 2018

Das ganze Kindergartenjahr lang haben die Kinder aus St. Johannes für diesen Nachmittag gemalt, geklebt und gebastelt – stolz konnten sie beim Sommerfest alle ihre Kunstwerke den Eltern präsentieren.
Zur Begrüßung und Eröffnung der großen Vernissage zeigten die Kinder, die alle selbst gestaltete Malerkittel aus ausrangierten Herrenhemden trugen, auch noch ihr musikalisches Können. Sie sagen ein fröhliches Lied und schwenkten dabei kräftig die mitgebrachten Malerpinsel.

Danach durfte jedes Kind seinen Eltern die tollen Kunstwerke präsentieren: Farbenfrohe Filzbilder, gestaltete Schachteln, phantasievolle Burgen aus werkfreiem Material, glitzernde Roboter und freche Pappmaché Hühner – die Eltern konnten sich an den vielen Kunstwerk kaum satt sehen. Nicht fehlen durfte natürlich auch das Kindergartenmaskottchen, das im Zentrum der Ausstellung stand.

Nachdem alle die Kunstwerke bewundert hatte, stärkten sich Eltern und Kinder am Buffet. Zum Glück spielte dann auch das Wetter wieder mit und die von den Erzieherinnen organsisierten Spielstände konnten draußen stattfinden. So zogen Eltern, Kinder und Erzieher trotz anfänglichem Dauerregen ein rundum positives Fazit. Kindergartenleiterin, Pauline Hirmer: »Dank der tatkräftigen Mithilfe aller, haben wir wieder ein tolles Fest auf die Beine gestellt!«

Sommerausflug auf die Burg Trausnitz

6. Juli 2018

Dieses Jahr ging es für die Kinder von St. Johannes beim großen Sommerausflug zur Burg Trausnitz in Landshut. Bereits die Anreise war für die Kinder ein großes Abenteuer – schließlich ging es auch heuer wieder mit einem Doppeldecker-Bus auf große Fahrt.

Obwohl viele Gewitterwolken am Himmel standen, kamen alle trocken auf der Burg an. Dort bekamen die Kinder abgestimmt auf das Alter eine Führung durch die Anlage aus dem 13. Jahrhundert. Auf die Frage, was den Kindern an dem Ausflug besonders gefallen hat, war zu hören: »Die Ritter waren toll, der Kerker ein bisschen gruselig und der abschließende Besuch bei McDonalds der Hit!«

Wir wecken den Fasching auf!

31. Januar 2018

Mitte Januar war es wieder soweit. Alle Kinder kamen mit Schlafanzug oder Nachthemd und einem Krachmacher in den Kindergarten. Zusätzlich ausgestattet mit einem Kissen trafen sie sich alle in der Turnhalle, hörten eine Gute-Nacht-Geschichte vom Schlaraffenland und legten sich zum Schlafen hin. Nach einiger Zeit läutete der Wecker und die Kinder weckten mit viel Krach den Fasching auf.
Danach gingen sie selbst ins Schlaraffenland, um dort Süßigkeiten zu naschen. Mit einer Polonaise durch den ganzen Kindergarten sowie Tanz und Spiel in den Gruppen kehrt ab sofort der Fasching in den Kindergarten ein.