„Beschenkt sein und Weiterschenken“, ist das Motto der Gemeinschaft Neuer Weg. Sie ist 1992 aus einem Glaubensseminar entstanden. Seitdem treffen sich Menschen in offenen Gruppen, um gemeinsam zu beten, Gott zu lobpreisen und über ihren Glauben zu sprechen. Für die intensive Auseinandersetzung mit Glaubensfragen bietet die Gemeinschaft auch Einkehrtage und Seminare an.

Die Gemeinschaft Neuer Weg ist Teil der „Charismatischen Erneuerung in der Katholischen Kirche“, einer weltweiten Bewegung, die in den 60er Jahren, der Zeit des Zweiten Vatikanischen Konzils, ihren Anfang nahm. Seit dieser Zeit gibt es in der Katholischen Kirche – wie auch in anderen christlichen Kirchen – einen neuen geistlichen Aufbruch. Menschen erfahren diesen als ein Geschenk des Heiligen Geistes, als ein neues persönliches Pfingsten. Auf der ganzen Welt, in Nord- und Südamerika, in Afrika und Ozeanien, in Asien und Europa bezeugen Millionen von Christen, dass sie eine neue lebendige Gottesbeziehung gefunden haben.

Menschen erfahren, dass …
… Gott sie persönlich kennt und liebt,
… Gott Kraft schenkt für die Bewältigung des Alltags,
… Gott erfahrbar durch Gebet und Sakramente handelt,
… Gottes Geist sie beschenkt mit Fähigkeiten und Gaben.

In diesem Geiste sieht sich auch die Gemeinschaft Neuer Weg. Der Name stammt aus der Bibel (Apostelgeschichte 9,2). Die Jünger Jesu wurden nach Pfingsten Anhänger des ,,Neuen Weges“ genannt. Jeder, der dem auferstandenen Jesus begegnet und sich auf ihn einlässt, erlebt: Ein neuer Weg beginnt. Diesen Weg wollen die Mitglieder der Gemeinschaft miteinander gehen.




      Logo Neuer Weg 300 x 382 mit Rand aus Tiff

Drei Menschen bilden ein Kreuz. Sie erinnern an die beiden Emmausjünger. Jesus, der Auferstandene weist ihnen den Weg. Oder ist es ein Engel? „Ich bin der Weg“ sagt Jesus. Neben Ihm entsteht dieser Weg, der das Logo durchzieht. Er führt durch das golden leuchtende Tor nach oben. Zur ewigen Freude sind wir berufen. Der Mensch links hebt wie Jesus eine Hand. Mit Jesus stimmt er schon jetzt ein in das Lob Gottes.

Kontakt und weitere Informationen


Weitere Informationen zur Gemeinschaft Neuer Weg finden Sie hier.
Im Pfarrverband gibt es derzeit vier offene Gruppen, die sich über neue Mitglieder freuen.

Gruppe 1

Dienstag 19.30 – 21.30 Uhr: Pfarrhaus St. Lorenz, Muspillistr. 31
Ansprechpartner: Hildegard Hoßmann, Telefon 089. 350 40 619,

Gruppe 2

Montag 19.45-21.45 Uhr: Pfarrzentrum St. Thomas, Raum Hanna, Cosimastr. 204
Ansprechpartner: Ingrid und Michael Stigler, Telefon 089. 930 54 62

Gruppe 3

Montag 20.00 -22.00 Uhr: Pfarrzentrum St. Thomas, Cosimastr. 204
Ansprechpartner: Gerlinde Schneider, Telefon 089. 95 62 02, Christa Mack, Telefon 089. 95 63 89

Gruppe 4

Dienstag 19.50-21.50 Uhr: Pfarrzentrum St. Thomas, Cosimastr. 204
Ansprechpartner: Pfr. Willi Huber, Telefon 089. 350 40 619