Am ersten Schultag – Dienstag, den 10. September 2019 – laden wir die evangelischen und katholischen Schulanfänger gemeinsam mit ihren Eltern herzlich zu einem ökumenischen Wortgottesdienst mit Segnung der Kinder ein.

  • Die Schulanfänger der Grundschule an der Oberföhringer Straße treffen sich um 8:15 Uhr in St. Lorenz.
  • Die Schulanfänger der Grundschule an der Regina-Ullmann-Straße treffen sich um 8:15 Uhr in St. Thomas.

Für die Schulanfänger beginnt ein neuer Lebensabschnitt. Und auch für ihre Eltern ist es ein aufregender Tag! Was liegt näher, als einen solchen Schritt unter den Segen Gottes zu stellen?

In der Schule werden neue Anforderungen und Herausforderungen gestellt und müssen bewältigt werden. Vieles ist unbekannt und fremd für die „Erstklässler“. Deshalb wollen wir am Anfang des neuen Lebensabschnittes zusammen innehalten, um den Segen Gottes bitten und uns neu bewusst machen, dass Gott uns in seiner Liebe geborgen hält.

Nach den Segnungsfeiern können die Kinder gemeinsam mit ihren Eltern direkt zur jeweiligen Grundschule gehen, wo sie sind dann sicher rechtzeitig zum Schulbeginn eintreffen werden.

Wir wünschen den Kindern einen gelungen Schulanfang und freuen uns auf das Mitfeiern beim Gottesdienst!

 

Bild: Factum/ADP in: Pfarrbriefservice.de